zkmb | Zeitschrift Kunst Medien Bildung – Open Peer Review Journal
Grafik
ISSN 2193-2980

Dr. Mechthild Schütte in der zkmb

Vita

ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum; ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Praxisbereichen Gestalten, Tanzen und Darstellen und in den pädagogischen/-didaktischen Schwerpunkten Ästhetische Bildung, Kreativität, Bewegte Schule, Sport und Geschlecht. Nach dem Lehramtsstudium für die Sek. II in den Fächern Sport und Physik promovierte sie an der WWU Münster zum Thema „Sporttreiben selbstbewußt und sinnvoll gestalten. Sinngefüge und Selbstkonzepte in der sportlichen Bewegungskultur“.

Veröffentlichungen von Mechthild Schütte

Schütte, M. & Bäcker, M. (Hrsg) (2015). Tanz Raum Urbanität. Leipzig: Henschel. (erscheint im August)

Schütte, M. & Klinge, A. (2013). Gestalten und Gestaltung. In A. Güllich & M. Krüger (Hrsg.) Sport. Ein Lehrbuch für das Sportstudium. (S. 597 – 621). Berlin, Heidelberg: Springer.

Schütte, M., Kellmann, M. & Neuber, N. (2009). Selbstvergewisserung (in) der Hochschule – Ein Ansatz zur Evaluation universitärer Lehre im Sport. In M. Hietzge & N. Neuber (Hrsg.), Schulinterne Evaluation. Impulse zur Selbstvergewisserung aus sportpädagogischer Perspektive (S. 256–265). Baltmannsweiler: Schneider.

Schütte, M. & Bäcker, M. (2006). Von Experten lernen. Das Mentoringprogramm „STARTKLAR“ unterstützt Sportstudierende auf dem Weg in das Berufsfeld Sport. In H.-F. Voigt & G. Jendrusch (Hrsg.), Chancen und Aufgaben von lokal und regional ausgerichteten universitären Studieninhalten (S. 31–45). Hamburg: Czwalina.

Schütte, M. & Bäcker, M. (2003). Auf die Plätze… Sportwissenschaftlerinnen auf dem Weg in das Berufsfeld Sport. DVD und Booklet. Bochum: Fakultät für Sportwissenschaft der RUB.

Schütte, M. (1998). Unterrichtszeit kreativ gestalten. Neun Leitlinien am Beispiel des Turnens. Sportpädagogik, 22 (1), 52–54.

Schütte, M. (1997). Freies Turnen – Bilanz und Perspektiven. In M. Bruckmann (Hrsg.), Gerätturnen in der Sportlehrerausbildung. Symposium für Lehrende an Hochschulen (S. 256–261). Münster: LIT.

Schütte, M. (1993). Sporttreiben selbstbewußt und sinnvoll gestalten. Sinngefüge und Selbstkonzepte in der sportlichen Bewegungskultur. Münster: LIT.